12 aus 2012 für Ricarda!

Liebe Ricarda, leider haben wir es ja dieses Jahr nicht geschafft uns endlich mal persönlich kennenzulernen. Nach einem netten Email-Verkehr ob ich zum Blogst-Seminar kommen soll oder nicht kam Eure Ankündigung für die blogst-Konferenz und ich war so aufgeregt und überglücklich eine Karte ergattert zu haben. Aber dann sollte alles anders kommen. Egal! 2013 klappt es ja vielleicht endlich! Ich würde mich riesig freuen. 
Jetzt habe ich aber erstmal 12 schöne Bilder aus 2012 für Dich gesammelt, mein Jahr war nicht ansatzweise so aufregend wie Deins, aber irgendwie auch nicht übel wie ich finde, meine Kinder sind halt noch etwas zu klein, als dass ich ständig um den Globus reisen könnte, aber sie wachsen ja zum Glück ;-)
Jetzt geht´s aber los mit den Bilder:

Das Jahr fing ganz gemütlich an, mit vielen Schneespaziergängen, viel Besuch (wie man hier lesen kann) und einem Haufen neuer Ideen!

Und wie immer, wenn ich in einer  Kreativphase stecke muss ich auch etwas mit mir machen und sei es nur, die Haare abschneiden!

Nachdem unser Töchterchen ihre MandelOP gut überstanden hatte konnten wir dann auch ganz in Ruhe ihren 3.Geburtstag feiern. Mit vielen Keksen und Kuchen!

Und wie immer, wenn Oma&Opa verreisen, dann bekommen wir wieder Besuch, der heißt dann Paul und gehört irgendwie auch in unsere Familie. Allerdings bin ich leider auch immer froh, wenn er wieder abreist, denn so ein Hund ist ein drittes Kind!

Während zu Hause mein großes DaWanda-Interview im Müttermai erschienen ist,  sind wir nach Kroatien gefahren (ich hatte berichtet) Eine aufregende und lange Reise von fast 3 Wochen. Wir haben es genossen. Und das kleine Fräulein hatte für den Rest des Sommers bunte Fußnägel.

Und weil wir im Winter praktisch nie wegfahren, holen wir es im Sommer immer nach und haben zum Ferienbeginn uns schnell in den Zug gesetzt und sind zu den Großeltern ans Meer gefahren. War das schön! Auch wenn alle über das Wetter geschimpft haben, wir hatten eine tolle Zeit! Und nachdem der Opa den Enkeln ein Baumhaus gebaut hatte, war der Sommer gerettet!

Blinddate-Bloggertreffen in Hamburg, mein Gott, war ich aufgeregt, lauter Bloggerinnen, deren Blogs man zwar kennt und auch mal liest, aber live! Es war so toll, dass wir es nun jeden Monat wiederholen, einfach schön.

Während andere noch in der Sonne braten geht bei uns der Alltag wieder los und dieses Jahr ganz besonders spannend, denn wir haben nun ein großes Schulkind und ein kleines Kindergartenkind! Was für eine Aufregung!

Doch die erste Schulzeit war für mich gerade mal Zeit genug zu realisieren, dass man mit 4,5 Stunden am Morgen doch so einiges anstellen kann, und schon hatten wir wieder Ferien, dieses Mal allerdings sind wir zu Hause geblieben und haben Besuch bekommen von der allerliebsten Freundin aus Düsseldorf. Wir hatten so viel Spaß und in nur 5 Tagen haben wir so viel erlebt wie manche ein ganzes Jahr nicht.

Während also der Herbst sich mit großen Schritten näherte habe ich mein erstes so richtig eigenes Tutorial erstellt, welches mir den größten Boom auf meinem Blog beschert hat. Und ich befürchte, bald haben alle Kinder zwischen 3 und 7 einen „esay-peasy-Superkuschel-Schal“, zumindest, wenn man den Downloads Glauben schenken mag.

Während all die lieben Blogger sich ausgerechnet hier in Hamburg zur Konferenz des Jahres getroffen habe, durfte ich brav im Bett liegen. Aber dafür wurde ich dann am Ende des Monats mit einem netten Bericht im kleinformat belohnt und bin nun in den Adelsstand erhoben worden und darf mich jetzt DaWanda-Queen nennen!

Tja und last but not least, arbeite ich die ganze Woche schon an meinem letzten Tutorial, aber das verrate ich Euch erst nächste Woche!

 


5 thoughts on “12 aus 2012 für Ricarda!

  1. Liebe Martina,
    ein schöbner Rückblick. Dein Loop-Tutorial kannt ich noch nicht. Aber nun werde ich mich wohl auch mal wieder an die Nähmaschine setzen und die Gruppe der easy-peasy-Superkuschel-Schalträger noch etwas vergrößern.
    LG Anke

  2. Oh was für ein schöner Post! Und an mich gerrichtet! Vielen Dank! Ich wünsch Dir für 2013 nur das Allerbeste und hoffe wir lernen uns ganz bald mal kennen! Liebe Grüße Ricarda

  3. Hallo Martina, ich war nun sehr gespannt auf deine 12 aus 12 Antworten.(für meine hatte ich noch keine Zeit). du hattest ja ein sehr spannendes Jahr, und das in Kombination mit den Kindern.(ist mir sehr vertraut).Ach, wenn ich das HH Foto sehe…ich komm gleich mal rum:-)!
    Ich wünsche Dir einen schönen Wochenstart!
    Lieben Gruß,Deine Nicole
    P.S.: man muss nicht um den Globus reisen, um aufregendes zu erleben!!

  4. Ein schönes Jahr in schönen Bildern!
    Ich wünsch dir deine wunderschöne restliche Adventszeit und jeden Tag glücklich leuchtende Kinderaugen!
    xo Zoe

Kommentar verfassen