Wir bauen uns ein Segelbett, ääh… Segelboot!


Für alle Weltumsegler, Seeräuber und Badewannenkapitäne
gibt es heute eine Anleitung wie man ganz fix ein tolles Segelboot bauen kann!


Was braucht man dazu?
(unser Segel ist für eine Bettgröße von 2,00 m x 0,90 m)

– 2 m festen Stoff (Breite 1,50 m) (z.B. Gardinenstoff) für ein Dreieck von 1,85 m x 1,45 m x 2,40
– eine Metallstange, 1,60m, ø 2-3cm
– div. Seile (ca. 4 m dünne Segelschnur, erhältlich in der Segelabt. div. Baumärkte)
– 1 Metallöse

und eine Nähmaschine

Los geht’s!
Der Stoff wird gebügelt, dann am besten auf dem Fußboden ausgebreitet. Mit Hilfe eines großen Lineals oder Zollstocks wird das Dreieck mit Schneiderkreide aufgezeichnet oder mit Stecknadeln gesteckt. Seite B und Seite C erhalten 2 cm Nahtzugabe, Seite A erhält 5 cm Nahtzugabe. Nun den Stoff zuschneiden. Die Ecken B und C habe ich abgeschnitten, das näht sich dann leichter. Um den Stoff ordentlich zu versäubern, die Nahtzugabe 3mm breit einschlagen und feststecken.

Dann alle 3 Seiten mit einem Zick-Zack-Stich nähen. Das sieht dekorativ aus und wird bei „echten“ Segeln auch so gemacht.

Damit das Segel leicht am Mast angebracht werden kann, habe ich an der Mastseite (Seite A)  einen „Schlauch“ genäht, der dann einfach über den Mast gezogen wird.
Für diesen Schlauch einmal oben die Ecke nach innen schlagen, festbügeln, feststecken und dann zunähen. Dann von oben nach unten die Tasche zunähen. Unten offen lassen.

Noch mal ordentlich bügeln!

An der unteren Ecke (C) wird eine Metallöse angebracht, damit man das Segel mit Hilfe eines Seils auch „setzen“ kann!

Das Segel wird nun auf die Stange gezogen, diese dann an einem Bettende mit Seilen und einem Palstek am Ende befestigt. Bohren kann man natürlich auch, aber das macht unschöne Löcher. FERTIG!!!

Mast- und Schotbruch!



5 thoughts on “Wir bauen uns ein Segelbett, ääh… Segelboot!

  1. Das sieht ja toll aus, das wird meinem kleinen Kapitän auch gut gefallen! Und wir haben fast das gleiche Bett wir Ihr! Da muss ich mir nur noch eine Seeräuberprinzessinnen-Version überlegen, sonst ist die Zwillingsschwester sauer!

  2. Pingback: 12 aus 2012 für Ricarda! | FormTiere | Jedes Tier ein Original

  3. Pingback: Unser neues Unterwasser-Piraten-Kinderzimmer › Sandras Testblog

Kommentar verfassen