Ein Abend zwischen Typosalat und Farbenoverkill! *September-metup*

Wie ihr ja schon mitbekommen habt leben wir hier in Hamburg in einer Traumstadt, wenn es um sensationelle Bloggertreffen geht. Dank Claretti von tastesherriff sind wir da bestens organisiert. Denn wenn es eine gibt, die sowas kann, dann ist das wohl die Clara.A_freundts_rice_formtiereLetzte Woche waren wir wieder einmal unterwegs dies mal in Mission „Typosalat“ und „Farbenoverkill“. Aber eins nach dem anderen.

Wenn wir Mädels uns treffen, dann gehen wir immer an einen besonderen Ort, das kann ein schönes Restaurant sein, wie hier oder auch ein toller Ort an dem man kreativ sein kann, wie hier.
Unser letztes Treffen hat uns zunächst in die heiligen Hallen von freundts geführt. Wer ein Faible für Typografie oder Antikes hat, der sollte sich einen Besuch dort nicht entgehen lassen. Wer aber nicht aus Hamburg kommt shopt ganz bequem im Onlineshop.S_freundts_rice_formtiere medizinball_freundts_rice_formtiere eis_freundts_rice_formtiere friseur_freundts_rice_formtiere kirmes_freundts_rice_formtiere M_freundts_rice_formtiere

Mein einziges Glück ist, dass ich in Anbetracht solcher Reizüberflutung immer sehr zurückhaltend werde was mein Kaufverhalten angeht. So konnte ich mich gerade noch beherrschen! Aber irgendwann möchte ich einen oder zwei dieser wundervollen Buchstaben mit nach Hause nehmen!

walking_freundts_rice_formtiere

Nach diesem wundervollen Einblick ging es durch ein, zwei verworrene Kellergänge in einen Fahrstuhl und dann waren wir im rosaroten Feenparadies.

schrank_rice_formtiere

Rice kennt ihr, oder? das sind diese herrlich quietschbunten Sachen aus Melamin, die nicht nur kleine Mädchen toll finden. Ich habe noch nie so viel rosa auf einen Haufen gesehen. Für unsere inzwischen etwas ausgehungerten Seelen bekamen wir quietschorangefarbene Kürbissuppe serviert, in den buntesten Schüsseln, ever. War das toll. becher_rice_formtiere teller_rice_formtiere fussbodenpink_rice_formtiereDanke für diesen tollen Abend! Ich freu mich schon auf unser Oktobertreffen!

 


One thought on “Ein Abend zwischen Typosalat und Farbenoverkill! *September-metup*

Kommentar verfassen