Gutes tun für gute Projekte – Neues aus der Werkstatt

Gemeinsam Gutes tun sollte immer ein Ziel im Leben sein. Zu Beginn des Jahres habe ich beschlossen, dass ich ein Produkt aus meiner Werkstatt zum „Social-Product“ auswählen werde und einen Teil des Erlöses für eine tolle Idee spenden werde.


Leider dauern manche Dinge etwas länger, nun ist es endlich soweit. Ab heute, also dem 17. Juli spende ich von jeder verkauften Wagenkette 1€ an  Helenes-Helfer e.V. und möchte damit ihre Arbeit unterstützen.

Helenes Helfer e.V. engagiert sich für Kinder, die aufgrund ihrer individuellen Schicksalswege kein unbeschwertes Leben führen können. Ein Projekt das mehr und mehr an Wichtigkeit in unserer Gesellschaft gewinnt, einer Gesellschaft in der es ständig nur um´s Sparen geht auch und v.a. wenn es um kranke Menschen geht. Wer noch mehr wissen möchte, der kann dies hier nachlesen.

Und was müsst Ihr nun tun? Einfach fleißig FormTier-Wagenketten verschenken und allen werdenden Müttern davon erzählen. Ein paar Schöne hab ich hier für Euch!


 

 

Zu den anderen Wagenketten geht’s hier lang  oder hier lang.


2 thoughts on “Gutes tun für gute Projekte – Neues aus der Werkstatt

Kommentar verfassen