DIY Donnerstag: Osterideen von, mit und für Kinder!

Ich liebe den Frühling! Ich liebe Ostern! An Ostern ist alles immer so frisch. Im Garten ist die Hölle los, alles kriecht neu und in strahlenden Farben aus der Erde, nach der grauen Winterzeit hat man immer das Gefühl so grün wie dieses Jahr war es noch nie. Die Kinder spielen verrückt und rasen bei jedem Sonnenstrahl aus dem Haus.

Ich habe auch immer das Gefühl, dass ich am Liebsten den ganzen Tag draußen wäre.
Die Sonne strahlt vom Himmel und alle haben plötzlich wieder bessere Laune! Und dann die Deko, alles ist so schön bunt, das passt zu meiner Laune! Einfach nur fröhlich!

Normalerweise bin ich ja was die Dekoration angeht meist etwas spät dran, aber dieses Jahr haben wir schon angefangen und die ersten Ostereier verziert. (Wir hatten ja gerade zwei Wochen Schulferien, da muss man die Kids bei Laune halten!)
Ganz wild, ohne Konzept, jeder durfte machen, was er wollte. Das ist so viel Spaß gemacht, dass wir Euch nun unser Ergebnis präsentieren möchten!

 

No.1: Die bunten Eier wurden mit Wachsmalstiften bemalt und dann mit etwas Speiseöl eingerieben. Dann glänzen sie so schön! Das tolle an diesen Eiern ist, dass man sie auch draußen aufhängen kann. Sie sind „wasserfest“.

 

 

No.2: Diese hier waren etwas aufwendiger, dafür braucht man jede Menge Pailletten und Klebstoff. Und dann gute Nerven und viel Zeit. Aber ich finde die Mühe lohnt sich! In der Sonne funkeln sie so schön!

Das untere Ei haben wir mit MaskingTape verschönert und dann farblich passend angemalt!

No.3: Die hier haben wir mit Klebepunkten und Locherpunkten abgeklebt und danach in ganz normales Ostereierfärbebad getaucht. Wichtig bei den Klebepunkten ist, dass sie beschichtet sind, sonst lösen sie sich im Färbebad wieder ab. Wenn die Farbe getrocknet ist, dann löst man die Klebepunkte wieder ab und reibt sie noch mal mit etwas Speiseöl ein, fertig!

Für alle, die noch ganz viele andere Ideen wollen habe ich hier ein paar schöne Dinge gesammelt. Schaut doch mal rein.

Hasenfieber von engelenchen

Osterleckereien von bastisRike

ein schicker Ostereierkranz von was eigenes

und noch mehr Eier von menschenskind

 

Wie sieht Eure Osterdeko dieses Jahr aus?
Was esst Ihr am Liebsten an Ostern? Wie auch immer, ich wünsch allen viel Spaß beim Eiersuchen und viel Sonnenschein!


7 thoughts on “DIY Donnerstag: Osterideen von, mit und für Kinder!

  1. Oh das sind wirklich tolle Ideen! Da wir dieses Jahr Ostern im Urlaub verbringen (YEAH!) gibt es bei uns keine klassische Ostereierbasteleien, aber bei soviel Glitzer komme ich direkt auf den Geschmack!

    Einen schönen, sonnigen Dienstag und liebe Grüsse von
    Frau Süd

  2. Tolle Ideen! Das mit den Wachsmalstiften werde ich auch noch machen. Mit der Kinderschar im Urlaub! Danke fürs Verlinken von meinem Hasen und liebste Grüsse (auf Mail antworte ich auch noch! Will dich unbedingt nochmal sehen!)

  3. Tolle Ideen, v.a. die Eier mit den Punkten finde ich super! Ich werd mich am Wochenende auch endlich an meine Osterdeko machen und sammel jetzt fleißig überall Ideen…
    xo Zoe

Kommentar verfassen