Wir haben genäht…

… für einen guten Zweck!

„Diskriminierung und Gewalt prägen weltweit das Leben vieler Frauen.Mit einer besonders bildhaften Aktion möchte Amnesty International auf diese Tatsache hinweisen. Im Vorfeld (bis zum 17. Februar) suchen wir bundesweit Nähbegeisterte. Seit November 2011 sind schon sehr viele Freiwillige unserem „Nähaufruf“ gefolgt und haben Puppen angefertigt. Trotz einheitlichen Schnittmusters ist jede Puppe ein kleines Individuum! Ein Päckchen mit einer süßen Stoffpuppe lädt zum Hingucken und Zugreifen ein. In der Puppe stecken Nadeln. Sie sind Symbol für die Verletzungen, die Frauen weltweit durch Gewalteinwirkungen zugefügt werden.“

Alles weitere zum Thema könnt Ihr hier lesen:
http://www.amnesty-frauen.de/Main/20120130001

Unsere 3 Damen standen uns vor ihrer Abreise nochmal kurz Model:



 


3 thoughts on “Wir haben genäht…

Kommentar verfassen