Familylife! Eine Party für den kleinen äh großen Mann! Mit Freebee!

Hups, eigentlich ist das jetzt schon sechs Wochen her, aber wir waren im Ferienerholchaos versunken. Ach war das schön. 6 Wochen nicht um halb sieben aufstehen. 6 Wochen einfach mal die Beine und die Seele baumeln lassen. Aber das ist nun vorbei. Während der Rest der Republik nun wilde Strandbilder und Sonnenfotos postet dürfen wir wieder in die Schule! (Ob es dieses Jahr mal Hitzefrei gibt?!)

Bevor wir in die Ferien gestartet sind haben wir ja noch die Geburtstagsparty vom „Ingenieur“ gefeiert. Wie immer ganz fröhlich zu Hause, ich bin keine große Freundin von Fremdbespaßung.

teaser_geburtstag_formtiereDie Einladungen machen meine Kinder immer selbst und auf dem Bild hatte der „Ingenieur“ eine wunderhübsche Wimpelkette und seine 8 Freunde gemalt. (Malen ist ja sonst gar nicht sein Ding, aber das erste Schuljahr hat ihn da etwas motiviert!) So fiel mir also zum Glück auch etwas früher als Susanne ein, dass ich ja nun endlich die Sommerparty-Superlange-Garten-Wimpelkette nähen könnte, die ich schon seit Jahren nähen wollte.

einladungsbild_geburtstag_formtiere

Die Wimpel haben wir dann auch gleich als Deko für die Geburtstagstüten und die Spiele-Teilnahmekarten verwendet. Wenn ihr mögt, dürft ihr sie euch gerne  herunterladen. (Aber bitte wie immer nur privat verwenden!)

tueten_geburtstag_formtiere

Die Tüten habe ich dann noch mit Namen versehen. Ich habe ganz einfache Kraftpapiertüten bedruckt. Das sieht immer schöner aus als weiß oder gar Plastik. Wer noch wissen will, was ich reingetan habe: Ein bisschen was Süßes, einen Luftballon und dann gab es ja noch die Steinchen vom Edelsteinsieben. Ich finde immer, das reicht.

Teilnahmekarte_geburtstag_formtiere

Die Karten sind auf A4 angelegt, könnt ihr also prima praktisch ausdrucken und dann ausschneiden.

Damit auch keine Langeweile aufkommt haben wir uns die unterschiedlichsten Spiele herausgesucht. Geschicklichkeit, Schnelligkeit, Geduld, alles dabei.

wimpelkette_geburtstag_formtiere

8 kleine Racker durften eingeladen werden und geplant war ein Spieleparcour einmal quer durch den Garten. Ich persönlich habe ja jedes Jahr von Neuem einen Mordsrespekt vor diesem Tag. Irgendwie bekomm ich immer Panik, weil ich denke, dass es irgendjemand doof findet, was man sich überlegt hat und nur herummault. Zum Glück habe ich aber auch einen Mann, der immer kräftig mitmacht und die Kids im Zaume hält.

bogenschiessen_geburtstag_formtiere

Pfeil- und Bogenhimmel&hölle_geburtstag_formtiere

Himmel und HölleMuelltonnenrennen_geburtstag_formtiereMülltonnenrennen

wasserholen_geburtstag_formtiereWassertragen

edelsteinesieben_geburtstag_formtiere

Edelsteinesieben

schokoladeauspacken_geburtstag_formtiere

 Schokoladeauspacken

Drei Stunden Spiele, zwischendurch ein kleines Picknick im Schatten. Ich bin mir nicht sicher wer am Ende erledigter war, die Kids oder wir. Auf alle Fälle hatten wir alle eine Menge Spaß und ich muss immer wieder feststellen, so sehr es mir vor diesen Kindergeburtstagen gruselt, so lustig sind sie am Ende immer. Mein Fazit ist dennoch: ich bewundere alle Kindergärtnerinnen, die jeden Tag so einen Haufen wilder hüpfender lärmender Zwerge bei Laune hält.


2 thoughts on “Familylife! Eine Party für den kleinen äh großen Mann! Mit Freebee!

  1. Hej Martina,
    ich möchte nächstes Jahr auch eingeladen werden, das hört sich nach viel Spaß an. Ich mach mich auch ganz klein und malen kann ich auch nicht :-)
    LG Tine

Kommentar verfassen