Pimp up my garden…

….während andere ihre Kochlöffel, Mobiltelefone oder T-Shirts pimpen haben wir uns heute in den Garten gestürzt und ihn für den Winter noch mal schön gemacht!

War gar nicht so schwer:
Zum nächsten Bauernhof gefahren, ganz lieb geguckt, um ein paar Feldsteine gebeten, nach Hause gefahren, dann das Beet schön abgestochen und die Steine an den Rand gesetzt. Sieht das jetzt nicht ordentlich aus?

Ich kann es kaum erwarten, wie es aussieht, wenn sich eine weiße Schneedecke darüberlegt!

 

 

 

Zum Abschluss hat dann jeder noch eine der letzten Erdbeeren bekommen!


Kommentar verfassen